Die besten Tagesgeldkonten + Tagesgeldanbieter

Beste Tagesgeldkonten - Tagesgeldanbieter im Vergleich




Der beste Tagesgeldanbieter?

Tagesgeldanbieter mit 5%: 1822 direkt Bank (Tagesgeldkonto + Girokonto) mit 5%
Das Tagesgeldkonto der 1822 direkt Bank scheint seit einiger Zeit wieder den Markt der Tagesgeldanbieter stark für sich gewinnen zu wollen. Einen so hohen Zinssatz gab es für ein Tagesgeldkonto schon lange nicht mehr. 5% (Jahreszins) bietet der Tagesgeldanbieter 1822 direkt seit Mitte März 2008 an.
Dies ist unser bester Tagesgeldanbieter wenn der Anleger eine hoch verzinste Tagesgeldanlage bis 10.000 EUR wünscht. Das ist unser neuer Favorit im Test der besten Tagesgeldkonten.

==> Tagesgeldkonto "CashOne"

Die besten Tagesgeldkonten

Wer immer auf dem neuesten Stand sein und aus einer Liste der besten Tagesgeldkonten auswählen möchte, der ist mit unserem Tagesgeldrechner gut beraten. Wir haben jedoch schon einmal selbst recherchiert und kommen zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen, wenn es um die besten Tagesgeldkonten geht. Wichtig ist, der Anleger muss seine Prioritäten setzen und wissen, was ihm wichtig ist:


3 wichtige Fragen für die Wahl der besten Tagesgeldkonten:

1. Wie hoch ist die Summe des Kapitals für die Tagesgeldanlage?

2. Wie lang soll das Kapital auf dem Tagesgeldkonto angelegt werden?

3. Wie wichtig ist ein hochverzinstes Tagesgeldkonto bzw. Zinsgarantie?



1. Die besten Tagesgeldkonten: Höhe des Tagesgeldes

Die besten Tagesgeldkonten bieten oftmals einen sehr hohen Zins an. Dieser ist oft nur bis zu einer bestimmten Höhe des anzulegenden Kapitals garantiert. Jeder Euro, der diese Grenze überschreitet bekommt einen anderen, meist niedrigeren Zinssatz.

Beispiel aus unseren besten Tagesgeldkonten:
Bis zu einer Höhe der Tagesgeldanlage von 10.000 EUR bietet die 1822 Direkt Bank einen Zinssatz von 5% p.a. für 6 Monate an. Dies wird jedoch nur bis zu einer Höhe von 10.000,- EUR gewährt. Darüber gibt es 0,25% p.a. weniger bis maximal 30.000 EUR. Eines der besten Tagesgeldkonten.

Für alle Anleger, die weniger als 30.000 EUR in Tagesgeld anlegen möchten, eine sehr gute Lösung für kurzfristige Kapitalanlage bis 6 Monate.
==> Tagesgeldkonto "CashOne"



2. Die besten Tagesgeldkonten: Anlagedauer

Da die besten Tagesgeldkonten einen gewissen Sonderzins nur über einen gewissen Zeitraum garantieren, ist darauf zu achten, dass bei einer geabsichtigten Tagesgeldanlage von mehr als 6 Monaten, dieser Tagesgeldzins so lang wie möglich garantiert wird. Auch hier ist der beste Tagesgeldanbieter die 1822 Direkt Bank:

Selbst, wer den Anlagezeitraum von 6 Monaten überschreitet ist mit dem Tagesgeldkonto mit 4,3% Jahrezins super bedient. Hier ist es jedoch das beste Tagesgeldkonto, das "Cash Skyline". Holen Sie sich den Traumzins von bis zu 4,30% p.a. - mit dem 1822direkt-CashSkyline Konto!



3. Die besten Tagesgeldkonten: Zinsgarantie? Zinssicherheit?

Wer seine Tagesgeldanlage möglicherweise doch langfristig nutzt und sich nicht jedes Jahr auf die Suche nach dem neuen besten Tagesgeldkonto machen möchte, der kann nur subjektiv eine Entscheidung für den besten Tagesgeldanbieter treffen. Die Banken haben ausserhalb einer Zinsgarantiezeit praktisch täglich die Möglichkeit, den Tagesgeldzins zu ändern. Es ist wichtig, die besten Tagesgeldkonten mit sicheren Partnern abzuschließen.

Als besonders zuverlässige Partner und somit als die besten Tagesgeldkonten für längere Anlagehorizonte haben sich hier die Volkswagen-Bank und Wüstenrot Bank (3,33%) heraus gestellt:

Volkwagen Bank:
Kassieren Sie 4,25 % Zinsen pro Jahr für Ihr Tagesgeld! – Jetzt Plus Konto TopZins der Volkswagen Bank online beantragen

Wüstenrot:
Jetzt Top Tagesgeldkonto bei wüstenrot sichern! Unbegrenzter Anlagebetrag & gebührenfrei!





Partner:
Tagesgeld vergleichen
Blog Pro und Kontra
Tagesgeldkonto als Sparanlage