Tagesgeld DiBa: Die Zinsen im Überblick

Tagesgeld DiBa: Zinsen vor allen Dingen für Neukunden attraktiv

Wer sein Geld bei der Bank sicher anlegen möchte, aber dennoch täglich über den gesamten Geldbetrag verfügen können will, der kommt mit einem Tagesgeldkonto voll und ganz auf seine Kosten. Auch die Bank ING DiBa hält mit dem Extra-Konto ein Tagesgeldkonto für ihre Kunden bereit. Dabei fallen besonders die Tagesgeld DiBa Zinsen ins Auge.

Wer sich für die Eröffnung eines Extra-Kontos bei der ING DiBa entscheidet, der kommt als Neukunde in den Genuss eines Zinssatzes in Höhe von 2,2 Prozent. Dieser Zinssatz gilt für die ersten sechs Monate ab der Kontoeröffnung. Anschließend gilt der aktuelle Zins der Bank, welcher sich derzeit bei 1,5 Prozent bewegt. Die Tagesgeld DiBa Zinsen können sich sehen lassen und machen das Extra-Konto zu einer Geldanlage, die hohe Renditen verspricht.



Aber damit nicht genug: Die gesamte Kontoführung ist kostenlos und rund um die Uhr kann auf den gesamten Geldbetrag zugegriffen und über diesen verfügt werden. Auf eine Mindesteinlage verzichtet die ING DiBa. So profitiert man bereits ab dem ersten Euro von einer attraktiven Verzinsung.

Wer auf der Suche nach der passenden Geldanlage ist und von einem Höchstmaß an Flexibilität profitieren möchte, der sollte sich das Tagesgeld DiBa mit seinen attraktiven Zinsen unbedingt genauer anschauen.