Im Test: Tagesgeld Cortal Consors

Im Geldanlage Test kann das Tagesgeld von Cortal Consors überzeugen

Auf der Suche nach einer sicheren Form der Geldanlage, wissen immer mehr Menschen die Vorzüge eines Tagesgeldkontos zu schätzen. Besonders dann, wenn der Anlagezeitraum ungewiss ist, ist das Tagesgeldkonto die ideale Wahl, denn jederzeit kann hier über den gesamten Geldbetrag frei verfügt werden. Ein Höchstmaß an Flexibilität ist demnach garantiert. Dabei ist das Tagesgeldkonto genauso sicher wie das traditionelle Sparbuch. Auch das Tagesgeld von Cortal Consors kann sich sehen lassen und überzeugt mit zahlreichen Vorzügen. So profitiert man von einer kostenlosen Kontoführung und kommt zudem in den Genuss eines Wertpapierdepots, welches die Bank als zusätzliches Extra bereitstellt. Auch Online-Banking ermöglicht Cortal Consors zum Nulltarif. Besonders aber die Zinsen sind es, die dem Tagesgeld von Cortal Consors zu Attraktivität verhelfen. Hier werden 1,5 Prozent Zinsen auf das Tagesgeld gewährt. Dieser hohe Zinssatz gilt bereits ab dem ersten eingezahlten Euro, so dass sich das Tagesgeld von Cortal Consors voll und ganz rechnet.



Eine Höhenbegrenzung der Anlagesumme gibt es nicht, das heißt der Anleger kann so viel Kapital wie er möchte auf dem Tagesgeldkonto verwalten. Wer auf der Suche nach einer sicheren und gleichzeitig lukrativen Form der Geldanlage ist, der sollte sich das Tagesgeld von Cortal Consors unbedingt näher anschauen.